Bobbin

Bobbin


Ortsteil der Gemeinde Glowe. Der Aussichtspunkt auf dem  "Tempelberg" ist ein beliebter Halt für Rügenbesucher. Man sieht das Kap Arkona, Schloss Spyker, den Sandstrand der Schaabe und den Großen Jasmunder Bodden. Sehenswert ist die um 1400 aus Feldsteinen und Backsteinformteilen entstandene Kirche. Der Altarraum hat eine sehr schöne Barockausstattung, diese wurde im 17. Jahrhundert von Carl Gustav von Wrangel gestiftet. In der Kirche finden regelmäßig Konzerte statt.

Schon gewusst?
Ein "Dumper" ist ein Dreirad-Muldenkipper und war für die Bau- und Landwirtschaft der DDR konzipiert. Er hatte den Spitznamen „Dreikantfeile“. Das Gerät wog selbst eine Tonne und konnte eine Tonne transportieren.
Der Ein-Zylinder-Viertakt-Wirbelkammer Diesel mit 6,5 PS machte das Transportge-rät 26 km/h schnell.
In Lieschow auf Rügen bei Bauer Lange können Interessenten Dumper fahren. Hier finden auch Dumper-Rennen statt.