Hansestadt Stralsund

Hansestadt Stralsund


Wer auf dem Landweg Rügen erreichen will, muss durch Stralsund, einst eine der bedeu-tendsten Hansestädte:

Programmablauf:
9.00 Uhr Abfahrt vom Hotel nach Stralsund, hier Stadtführung durch die historische Altstadt (ca. 2 Std.). Danach Zeit zur freien Verfügung: Empfehlenswert ist eine Hafenrundfahrt (ca. 1,5 Std.) oder ein Museumsbesuch, z.B. das Ozeaneum, das Merreskundemuseum oder das Kulturhistorische Museum. Die Zeit kann aber auch für einen Stadt- oder Einkaufsbummel genutzt werden. Die Rückfahrt ins Hotel erfolgt über die „Deutsche Alleenstraße“ , Ankunft gegen 16.30 Uhr.



Kosten 2017:
Honorar Reiseleitung ab Rügen 140 € inkl. Mwst., nur Stadtführung bis 30 Pers. 95 € inkl. Mwst.,
Hafenrundfahrt ca. 9 € p.P., Eintritt Ozeaneum 17 € p.P., Meereskundemuseum 10 € p.P.


Schon gewusst?
„Seeigel“ sind vermutlich die bekanntesten Fossilien aus dem Kreidemeer. Vor etwa 70 Millionen Jahren lebten sie dort zusammen mit Seesternen und Seelilien in großer Zahl. Die drei Arten gehören zu den Stachelhäutern. Bei den Fundstücken handelt es sich um Ausfüllungen von Seeigelgehäusen aus schwarzgrauem Feuerstein. Solche Feuersteinkerne mit den typischen weißen Abbildungen der Stachelansätze findet man an der Kreideküste.